logo
Suche:


Optimale Entwicklungsbedingungen für Kinder von Null bis Drei

Sozialpädagoge Gerhard Fuchs vermittelt in diesem Vortrag Eltern und werdenden Eltern Wissen über Bedingungen für eine optimale Entwicklung von Kindern von Null bis Drei. DerVortrag basiert auf den Erkenntnissen aus der Pikler-Pädagogik und neueren neurologischen Forschung. Themen wie Spiel, Bewegung und achtsame Pflege bilden die Grundlage des Vortrags.
Wie können Erwachsene Achtsamkeit entwickeln? Wie können Bewegungsfortschritte von Kindern positiv unterstützt werden? Wie wird den Kindern in einer Pflegesituation ein gut es Körpergefühl vermittelt? Auf all diese Fragen und viele mehr zum Thema Entwicklungsbedingungen können in diesem Vortrag Antworten gefunden werden. Dieser Vortrag kann bei Interesse Anstoß für einen Kurssein, in dem dieses Thema weiter vertieft werden kann.

Freitag, 25. Oktober 2019, 17.30 - 19.00 Uhr


Kosten: 3 €/ 1,50 € erm. mit ErlangenPass

Anmeldung: Gerhard Fuchs Dipl. Sozialpädagoge · 09131/ 48 06 91 · fuchs.kaeser@arcor.de


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Fremde Töpfe: Brasiliansiche Leckereien mit Josédna

Möchtest Du mal etwas Neues auf den Speiseplan setzen? Ich zeige, wie man mit in Erlangen erhältlichen Produkten typisch brasilianische Gerichte zubereiten kann. Von „Salgadinhos“ (herzhafte Happen) über kräftige Suppen bis hin zu Eintöpfen (z.B. „Feijoada“ - klassischer Bohneneintopf, oder „Moqueca“, kräftig gewürzter Fischtopf) machen wir eine kulinarische Reise durch den brasilianischen Nordosten.

Freitag, 18. Oktober 2019

17.00 - 20.00 Uhr

Kosten: 10€/ 5€ erm. mit ErlangenPass + Materialkosten

Anmeldung: Josédna Araujo Hellwig · 0157/ 30323478 · josedna@gmx.de

 


Kostenfreies Sportprogramm: FIT im Westen

 


Willkommen neuer Kreativ-Treff in Der Scheune


 

 Das Programmheft September bis Februar 2020

...gibt es bereits als digitale Version!

Ab Mitte Februar im Bürgertreff Die Scheune, anderen soziokulturellen Einrichtungen sowie weiteren zentralen Anlaufstellen zum Mitnehmen.