logo
Suche:


NEU*NEU*NEU*NEU

Entspannung für alle

Manchmal plagen uns Rücken-, Kopf- oder Gliederschmerzen. Wir fühlen uns matt oder träge und oft wissen wir gar nicht genau warum. In den meisten Fällen fehlt es an Entspannung, denn der moderne Alltag ist anstrengend und kräftezehrend.
In diesem Angebot wird Raum für erholsame Entspannungsübungen gegeben. Gleichzeitig besprechen wir in kurzen inhaltlichen Einheiten Grundlagen von Stress und Überlastung. Teilnehmende sind so in der Lage, für sich passende Übungen mitzunehmen und ihren Alltag entspannter zu gestalten.

Donnerstag:             18.00 - 19.00 Uhr, ab 07.06.2018
Kosten:                     60,00 € (10 Kurseinheiten), Ermäßigung möglich
Leitung:                    Petra Schmidt (Yoga-Lehrerin, Entspannungspädagogin)
Anmeldung:              0176 - 45884248 info@wonne-voll.de

 

 


NEU*NEU*NEU*NEU

Ganzheitliche Rückbildung

Schwangerschaft und Geburt verlangen vom Körper Höchstleistungen. Daher sollten sich Frauen nach der Geburt unbedingt Zeit zur Regeneration und Erholung gönnen. Nach etwa acht Wochen kann damit begonnen werden, die Rückbildung der Beckenboden- und Bauchmuskulatur aktiv zu unterstützen.
Wir verbinden kräftigende, aufbauende Übungen mit aktivierenden Atemübungen und stärken den Rücken, der durch das Tragen und Stillen des Kindes jetzt mehr belastet wird. Dazu gibt es auch Raum für erholsame Entspannung um alltägliche Sorgen zu vergessen und sich mit frischer Energie zu versorgen.
Kinder können gerne mitgebracht werden. Es gibt die Möglichkeit, eine gemeinsame Kinderbetreuung im Haus zu organisieren.

Montag:                    11.30 - 12.45 Uhr, ab 04.06.2018
Kosten:                     40,00 € (8 Kurseinheiten), Ermäßigung möglich
Leitung:                    Petra Schmidt (Yoga-Lehrerin, Entspannungspädagogin)
Anmeldung:              0176 - 45884248 info@wonne-voll.de

 


Es ist da!

Das Programmheft April bis September 2018

...gibt es ab sofort im Bürgertreff Die Scheune, anderen soziokulturellen Einrichtungen sowie weiteren zentralen Anlaufstellen zum Mitnehmen.
Außerdem hier die digitale Version!